App Store, avi-Dateien für den Mac

Liebe Ulrike,
für Euch die besten Wünsche für 2011. Danke für die Mails vom Tauchurlaub und über Deine neue Webseite. Habe heute die neuen Kursangebote der VHS-Erlangen bekommen. Werde sicher etwas finden.

Was sagst Du zum App Store am Mac?

Ein Freund – neuer Mac Benutzer – hat eine CD mit Familienvideos einer Digitalcamera und kann sie nicht öffnen – wegen AVI  Dateien. Gibt es ein Programm um die Daten für Mac umzuwandeln?

Noch eine Frage – mit welcher  Camera habt Ihr die tollen Unterwasserbilder gemacht?
Grüsse von Rainer

Lieber Rainer,
vielen Dank, auch Dir und Deinen Lieben von mir alles Gute für das neue/alte Jahr. Ich freue mich, wenn wir uns im Rahmen eines Kurses bei der vhs mal wieder sehen.

Hast Du schon mal in mein privates Programm (hier der Link) geschaut?
Im Privatunterricht kann ich alle individuellen Fragestellungen und Probleme (wie die Deines Freundes) ausführlich behandeln.

Jetzt jedoch zu den Antworten auf die Fragen:

1) Das schöne am App Store ist, dass die Programme zum großen Teil billiger sind als sie zuvor von den Anbietern vertrieben wurden.
Außerdem wurden die Apple Applikationen „entbündelt“, d.h. Du kannst, wenn Du magst, z.B. nur Keynote kaufen und musst nicht die ganze iWork Suite kaufen.

avi Filme mit Quicktime umwandeln

avi Filme mit Quicktime umwandeln

2) Um AVI Dateien auf dem MAC anzuschauen, gibt es eine Vielzahl von Programmen, z.B. VLC. Für die kostenlose Betrachtung und Umwandlung einzelner Filme kann man Perian (http://perian.org) installieren und dann mit Quicktime anschauen bzw. als mov ausgeben. Um die  Umwandlung zu automatisieren und noch flexibler zu gestalten, gibt es eine Vielzahl von Programmen. Ich empfehle den „Aunsoft Video Converter für Mac“ (http://www.aunsoft.com/video-converter-mac/, 35$), der unter anderem auch eine äusserst interessante Option für den Umgang mit dem modernen AVCHD Format bietet, nämlich die Verwandlung in mov Dateien ohne Konvertierung. Das geht blitzschnell und verändert die Dateigröße nur minimal.

3) Die Unterwasseraufnahmen habe ich mit meiner Panansonic Lumix FT-1 gemacht, für die es inzwischen (natürlich) schon ein Nachfolgemodell gibt.

Ich hoffe, dass diese Informationen Euch helfen und würde mich freuen, Dich und/oder Deinen Freund demnächst zu sehen.
Also bis dann …

Über Ulrike Johns koicam

Ich bin Trainerin, Coach, Dozentin für Mac, iPhone und iPad. In meinem Privatunterricht, online oder Vor-Ort unterstütze ich Sie gerne. In Berlin, Potsdam, Brandenburg und Umgebung biete ich Mac Unterricht, iPhone Unterricht und iPad Unterricht Vor-Ort an, mehr Infos unter +49 (0) 160 4584939. Wieso koicam? koicam steht für kommunizieren, organisieren und inspirieren; cam steht für Camcorder, bzw. Digitalkamera. Fotos und Filme zu erstellen, bearbeiten und zu arrangieren ist eine echte Leidenschaft von mir. Mein Know How gebe ich gerne weiter, sowohl im Gruppen- oder auch im Einzelunterricht, gerne auch online.
Dieser Beitrag wurde unter Über mich, Mac Tipps für OS X, Schnorcheln abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s