Mit iDVD einen Film DVD brennen: Zeit und Geld sparen oder wozu rewritable/wiederbeschreibbare DVD und Image „.img“?

Im Artikel „In vier Schritten einen Film auf dem Mac erstellen – für den VLC Player auf Windows PC oder DVD Player“ beschreibe ich die Vorgehensweise. Vier Abbildungen veranschaulichen diesen Prozess.

 

Ein Image (.img) zu erstellen spart Zeit, wieso?

 

Wenn die erste Variante des Films auf der rewritable DVD in Ordnung ist, kann die DVD gleich von diesem Image aus gebrannt werden. Das geht folgendermaßen:
Doppelklick auf das Image .img

Abb. 1 Doppelklick auf das Image .img

Finder - Ablage - auf DVD brennen

Abb. 2 Finder - Ablage - auf DVD brennen

1.) Doppelklick auf das Image, die beiden Ordner AUDIO_TS und VIDEO_TS erscheinen in einem separaten Fenster, siehe Abb. 1.

 

2.) Beide Ordner markieren und mithilfe des Finders die DVD brennen, siehe Abb. 2.

 

Der Umweg über das Image macht sich auch dann bezahlt, wenn der erste Versuch fehlschlägt, weil ein fehlerhafter DVD Rohling benutzt wurde.

 

Eine rewritable/wiederbeschreibbare DVD für Testzwecke, weshalb?
Ich empfehle den Film zunächst auf eine rewritable (wiederbeschreibbare) DVD zu brennen. So kann ich prüfen, ob mir diese Variante gefällt. Ich sehe mir unter anderem das Auswahlmenü an und stelle fest, ob die Schrift (Font und Farbe) des DVD Menüs lesbar ist.
Wenn Korrekturen erforderlich sind kann ich die rewritable DVD erneut verwenden.

Über Ulrike Johns koicam

Ich bin Trainerin, Coach, Dozentin für Mac, iPhone und iPad. In meinem Privatunterricht, online oder Vor-Ort unterstütze ich Sie gerne. In Berlin, Potsdam, Brandenburg und Umgebung biete ich Mac Unterricht, iPhone Unterricht und iPad Unterricht Vor-Ort an, mehr Infos unter +49 (0) 160 4584939. Wieso koicam? koicam steht für kommunizieren, organisieren und inspirieren; cam steht für Camcorder, bzw. Digitalkamera. Fotos und Filme zu erstellen, bearbeiten und zu arrangieren ist eine echte Leidenschaft von mir. Mein Know How gebe ich gerne weiter, sowohl im Gruppen- oder auch im Einzelunterricht, gerne auch online.
Dieser Beitrag wurde unter Foto + Video, Mac Tipps für OS X abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s